Aktuelles

eyeled Kunden profitieren direkt von der Forschung

Gute Nachrichten: auch nach Abschluss und damit Auslauf der Finanzierung des Spitzen-Software-Clusters bleibt das Software-Cluster bestehen und neue Forschungsprojekte sind bereits angestoßen

Software Cluster

Darmstadt, 21.04.2015 – Am 21. April 2015 fand in Darmstadt mit der Konferenz „Future Business Software 2015“ die Abschlussveranstaltung des Spitzencluster Wettbewerbs „Software-Cluster“ der Bundesregierung statt.

Seit 2010 ist eyeled als Mobility und Integrationsspezialist Partner im Softwarecluster. Die gemeinsamen Projekte und Aktionen des Software-Clusters, der Unternehmen und Forschungseinrichtungen der südwestdeutschen Software-Industrie, haben die Innovationen der eyeled befördert. Eines der 13 konkreten Ergebnisse aus dem Spitzencluster-Projekt „Softwareinnovationen für das digitale Unternehmen“ war das Smart Farming Projekt „Landwirtschaftliche Produktion multimodal“ als Teil des Forschungsprojekts Sinnodium an deren Entwicklung neben dem DFKI und Landwirtschaftsmaschinen-Hersteller John Deere die SAP AG, Sirrix security technologies und eyeled als Mobility und Integrationsspezialist beteiligt waren. Der Demonstrator „Landwirtschaftliche Produktion multimodal“ zeigt wie moderne IT und mobile Kommunikationsprozesse Landwirte dabei unterstützen den Einsatz ihrer Erntefahrzeuge und Mitarbeiter flexibel und wirtschaftlich effizient zu steuern. Die Anweisungs- und Nachweiskomponente eyeWise kam im Projekt in der SAP HANA Cloud zum Einsatz. Die Ergebnisse aus diesem erfolgreich abgeschlossenen Forschungsprojekt fließen in die Produkte der eyeled ein. So profitieren die Kunden der eyeled direkt von der Forschung.

Eyeled GmbHeyeled Kunden profitieren direkt von der Forschung