Aktuelles

Offizielle App der ITB Berlin 2020

Die App der ITB Berlin (Internationale Tourismus Börse), der führenden Fachmesse für die weltweite Reisebranche, ist nun online.

Die ITB findet vom 4. bis 8. März 2020 in Berlin statt und steht neben Ausstellern und Fachbesuchern am Wochenende auch Privatbesuchern offen. Auf 160.000 Quadratmeter präsentieren sich auf der ITB sechs Kontinente und 180 Länder. Mit insgesamt 160.000 (davon 113.000 Fachbesucher) und 10.000 Aussteller braucht es vor Ort viele Informationen, um den Überblick zu behalten. Die offizielle ITB App beinhaltet daher nicht nur Hallenpläne, sondern auch Aussteller- und Produktlisten, die filterbar sämtliche wichtigen Informationen bereithalten. Zudem ist es möglich gezielt Notizen und Bilder Ausstellern zuzuordnen, sodass die spätere Nachbereitung der Messe zügiger und intuitiver wird. Durch die Favoriten Funktion unter My ITB können sich Besucher alle interessanten Aussteller und Events speichern. Das Modul Networking unterstützt Besucher bei der Vernetzung mit anderen Teilnehmern und bei der Terminvereinbarung auf der ITB Berlin. Auf dem zeitgleich stattfindenden ITB Kongress ist es zudem bei einigen Sessions möglich live in der App Fragen zu stellen und abzustimmen.

Die offizielle App zur ITB Berlin 2020 kann jetzt aus dem Google Play oder aus dem App Store heruntergeladen werden.

 

Mehr Informationen zur offiziellen ITB Berlin 2020 App finden Sie unter: https://www.itb-berlin.de/itb-app.html

Charlotte OthzenOffizielle App der ITB Berlin 2020
Weiterlesen

Die offizielle Kongress- und Messe-App zur IT-Trans 2020

Die internationale Konferenz und Fachmesse IT-Trans präsentiert vom 3. bis 5. März 2020 in Berlin alles rund um das Thema Intelligent Urban Transport Systems. Die IT-Trans zielt seit 2008 auf den Fortschritt der Digitalisierung des öffentlichen Personenverkehrs (ÖPV) ab und konzentriert sich hierbei auf die Präsentation und Wahrnehmung von Innovationen in der Branche.

Zur optimalen Vorbereitung steht ab sofort die offizielle IT-Trans-App 2020 zum Download bei Google Play und im App Store bereit.

Mehr Informationen zur IT-Trans-App 2020 finden Sie auch auf der Website der IT-Trans: https://www.it-trans.org

Charlotte OthzenDie offizielle Kongress- und Messe-App zur IT-Trans 2020
Weiterlesen

mobiPlan live erleben auf der DCONex 2020

Auch dieses Jahr präsentiert die Eyeled GmbH mobiPlan auf der DCONex in Essen. Die innovative Lösung vereinfacht Arbeitsprozesse von Umweltingenieuren und Sachverständigen, sowohl bei der Planung, als auch der Durchführung und der Berichterstellung.

Als Grundlage dienen digitale Pläne der zu beprobenden Gebäude und Gelände, welche einmalig im mobiPlan Portal hochgeladen werden. Nach der Synchronisation stehen die Pläne in der mobiPlan App auch ohne Internetverbindung zur Verfügung und sind somit jederzeit einsatzbereit. Vor Ort erfasst der Gutachter in der mobiPlan App die Verdachtsstellen zur Probenentnahme inklusive Notizen und Fotos direkt auf dem Plan. Der Techniker kann eigenständig mit Hilfe des Plans die entsprechenden Probeentnahmen durchführen und selbst Notizen und Fotos hinzufügen. Nach erneuter Synchronisation sind die offline erfassten Daten im mobiPlan Portal verfügbar. Dort können sie anschließend bei Bedarf bearbeitet und per Knopfdruck automatisch zu einem Bericht oder Schadstoffkataster zusammengefasst werden. Das aufwendige nachträgliche Zusammenführen der vor Ort erfassten Daten im Büro entfällt.

mobiPlan optimiert Arbeitsabläufe und führt dadurch zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Erstellung von Schadstoffkatastern und Gutachten.

Mehr über mobiPlan und wie Sie durch mobiPlan Zeit und Kosten sparen, erfahren Sie bei einem Besuch an unserem Stand SP-14 auf der DCONex 2020, vom 22. bis 23.01.2020 in Essen (Messe Essen, Congress Center West).

 

Charlotte OthzenmobiPlan live erleben auf der DCONex 2020
Weiterlesen

Offizielle LEARNTEC App 2020

Die offizielle LEARNTEC App 2020 ist bereits seit November 2019 online, damit jeder Interessierte seinen Aufenthalt umfassend planen kann. Die internationale Messe mit rund 340 Ausstellern aus 15 Nationen präsentieren vom 28. bis 30. Januar in Karlsruhe alles Neue und Innovative rund um digitale Bildung.

Die App beinhaltet alle wichtigen Funktionen, um den Messebesuch effizient und überschaubar zu gestalten: filterbare Ausstellerlisten, das Kongress- und Veranstaltungsprogramm und interaktive Hallenpläne. Zur Gestaltung des individuellen Besuchs steht dem Nutzer eine Favoritenfunktion für Aussteller und Veranstaltungen zur Verfügung, sowie das Matchmaking, um mit anderen Teilnehmern zu chatten und zu netzwerken. Neu ist ein Voucher-Booklet, welches Vergünstigungen und Angebote beinhaltet, die der Besucher bei den jeweiligen Ausstellern auf der Messe einlösen kann. Zudem informieren in diesem Jahr Push-Nachrichten den Besucher über aktuelle Neuigkeiten, sodass dieser vor Ort nichts verpasst, was ihn interessieren könnte.

Informationen über die offizielle LEARNTEC App 2020 und die Download-Links finden Sie unter: https://www.learntec.de/

Charlotte OthzenOffizielle LEARNTEC App 2020
Weiterlesen

Festtags- und Neujahrsgrüße der Eyeled GmbH 2019

Das spannende und erfolgreiche Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu.
Vielen Dank für interessante Projekte, die gute Zusammenarbeit, spannende Aufgaben und Ihr Vertrauen!
2020 freuen wir uns bereits auf innovative Projekte, interessante Forschungsthemen und den Ausbau unserer langjährigen Partnerschaften. Zudem freut sich die Eyeled GmbH ganz besonders auf ihr 20-jähriges Jubiläum.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr!

Herzliche Grüße aus dem festlichen Saarbrücken

Ihr Eyeled-Team

Charlotte OthzenFesttags- und Neujahrsgrüße der Eyeled GmbH 2019
Weiterlesen

Aktueller Fachbeitrag in der IM+io

In der aktuellen Ausgabe der IM+io widmen sich Christian Köhler (Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft) und Wolfgang Wonner (Eyeled GmbH) den Chancen, die sich durch digitale Transformation von Qualitätsprozessen ergeben können. Wie durch eine systematische Analyse und Auswertung, Prozesse klassisch und anschließend digitalisiert optimiert werden können, lesen Sie in der aktuellen Dezember Ausgabe: https://www.aws-institut.de/im-io/aktuelle-ausgabe-dezember-2019/

Charlotte OthzenAktueller Fachbeitrag in der IM+io
Weiterlesen

Offizielle opti App 2020

Die offizielle App der internationalen Fachmesse für Optik und Design opti 2020, welche vom 10.01. bis zum 12.01.2020 in München stattfindet, ist ab sofort online. Die App kann unter folgenden Links im jeweiligen Store runtergeladen werden.

Charlotte OthzenOffizielle opti App 2020
Weiterlesen

Prof. Dr. Antonio Krüger ist neuer DFKI CEO

Herzlichen Glückwunsch an unseren Mitgründer Prof. Dr. Antonio Krüger zur Berufung als neuer DFKI CEO!
Die Eyeled GmbH freut sich sehr für ihn und wünscht für die Zukunft weiterhin alles Gute!

Die Eyeled GmbH wurde im Mai 2000 als Spin-off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) von 5 Mitarbeitern und Studenten der Universität des Saarlandes gegründet mit Dr. Antonio Krüger als einer der Gründungsgesellschafter.

Das im Science Park auf dem Saarbrücker Universitätscampus angesiedelte Unternehmen ist Mitglied im Spitzencluster Software-Entwicklung und gemeinsam mit Partnern in verschiedenen Forschungsprojekten aktiv.

Als Spezialist für Mobility und Integration unterstützt eyeled Unternehmen bei der Konzeption, Implementierung und dem Management mobiler Lösungen. Zu ihren Kernprodukten gehören mobiPlan (planbasierte mobile Lösung für Baustellenbegehungen, Qualitätskontrollen, Schadstoffbeprobungen und Abnahmen jeder Art), eyeForms (mobile Formulare) und eyeGuide (mobiles Besucherinformationssystem für Messen, Kongresse und kulturelle Einrichtungen).

Zum Dienstleistungsangebot der eyeled gehören kompetente Beratung, Entwicklung individueller mobiler Lösungen und deren Integration in bestehende IT-Landschaften.

Die offizielle Pressemitteilung zum Wechsel der DFKI-Geschäftsführung finden Sie hier: https://www.dfki.de.

Charlotte OthzenProf. Dr. Antonio Krüger ist neuer DFKI CEO
Weiterlesen

AppSCREENs auf der Frankfurter Buchmesse

AppScreens auf der Frankfurter Buchmesse 2019 mit der Buchmesse App der Eyeled GmbH basierend auf eyeGuideDie auf eyeGuide basierende Buchmesse App wurde auf der Frankfurter Buchmesse 2019 auch als Infoterminal auf großen AppSCREENs eingesetzt.

Dem Nutzer stehen bei AppSCREENs alle Funktionen der offiziellen Messe-App vor Ort zur Verfügung, ohne dass dieser sich die App auf das eigene Smartphone downloaden muss. Die AppSCREENs dienen hier als digitale Infoterminals. Wie auch in der App stehen dem Besucher die Verzeichnisse zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Konferenzen zur Verfügung. Die App auf dem eigenen Smartphone ist mit dem Matchmaking, dem Chat und der Favoriten-Funktion jedoch weitaus individueller und persönlicher. Auf den AppSCREENs finden sich allgemeinere Informationen und zusätzliche Features wie beispielsweise Empfehlungen von Buchmesse-Insidern.

Die Buchmesse App auf den AppSCREENs kann außerdem in einen Kiosk-Modus versetzt werden. Bei der Frankfurter Buchmesse wechselte daher der Bildschirm bei Inaktivität nach der konfigurierten Zeit von 2 Minuten in die Home-Ansicht und die bisherige Nutzungshistorie wurde zurückgesetzt. Nach weiteren 10 Sekunden erschien eine Werbeanzeige. Durch die automatischen Werbeeinblendungen im sogenannten Idle-Modus werden die AppSCREENs, neben ihrer Funktion als Infoterminal somit auch zu einer zusätzlichen Werbeplattform.

AppSCREENs sind eine ideale Ergänzung zur klassischen Messe-App, um Besucher auf Messen intuitiv weiterzuhelfen. Die Bildschirme ziehen sehr schnell Aufmerksamkeit auf sich und informieren so Besucher, die keine App downloaden möchten, machen aber zugleich auf die eigene Messe-App und deren Download Möglichkeit aufmerksam. Durch den hohen Wiedererkennungswert von AppSCREENs und deren einfache Bedienung unterstützt das Format sowohl die Corporate Identity der Organisatoren, als auch die Werbepartner, welche durch Werbeanzeigen zusätzlich Aufmerksamkeit generieren.

Weitere Informationen zu der Zusammenarbeit der Eyeled GmbH und der Frankfurter Buchmesse befinden sich unter: Success Story Eyeled GmbH und Frankfurter Buchmesse 2018.

Informationen zum AppSCREEN® finden sich unter https://www.appscreen.de/ und zur Frankfurter Buchmesse unter https://www.buchmesse.de/.

Charlotte OthzenAppSCREENs auf der Frankfurter Buchmesse
Weiterlesen

Digitales Brandschutzmanagement mit mobiPlan

Dokumentationslösung mobiPlan App im Brandschutzmanagement.Die mobile Dokumentationslösung mobiPlan ist im Brandschutzmanagement in vielen Bereichen einsetzbar z. B. in der Bestandserfassung, bei Brandschutzanpassungen und bei Überprüfungen und Wartungen der Anlagen.

Die ortsbezogene digitale Dokumentation per App und die automatische Berichterstellung „per Knopfdruck“ im Portal erleichtern viele Prozesse des Brandschutzmanagements.

Durch flexibel und individuell anpassbare Erfassungsformulare lässt sich mobiPlan mit unterschiedlichen Schwerpunkten in verschiedenen Projekten und Arbeitsabläufen im Brandschutz einsetzen. Da eine Nacherfassung entfällt, werden Fehler vermieden und wertvolle Zeit gespart. Die ständige Verfügbarkeit wichtiger Dokumente macht mobiPlan darüber hinaus zu einem übersichtlichen und schnell nutzbaren Auskunftssystem. Die Bedienung von mobiPlan ist unkompliziert und schnell erlernbar, sodass alle Vorteile ohne lange Einarbeitungszeit umfassend genutzt werden können.

Erfahren Sie mehr bei uns auf den EIPOS-Sachverständigentagen Brandschutz in Dresden vom 18. bis 19.11.2019.

Lesen Sie unsere Pressemitteilung zu mobiPlan im Brandschutz und informieren Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten von mobiPlan auf unserer Website.

Charlotte OthzenDigitales Brandschutzmanagement mit mobiPlan
Weiterlesen