Wertstofferfassung an der Universität des Saarlandes mit eyeForms von eyeled

Pressemitteilung als PDF herunterladen

eyeled & Umwelt – Abfallentsorgung

Die Universität des Saarlandes setzt im Rahmen der Abfallentsorgung bei der Erfassung von Wertstoffen auf eyeForms von eyeled. Die mobile Software-Plattform eyeForms transformiert klassische Papierformulare in leicht bedienbare mobile Apps. Bei der Wertstofferfasung ermöglicht eyeForms einerseits eine schnelle vor-Ort-Erfassung der Wertstoffmengen direkt beim Einsammeln und andererseits die zeitnahe Bereitstellung der erfassten Daten für die Abrechnung – alles vollautomatisch und digital, ohne Medienbruch, Doppelerfasssungen oder Erfassungsfehler. Damit spart die Universität viel Zeit bei der Verarbeitung und sorgt für schnellere und vollständigere Abrechnungen.

Die Universität betreibt eine nach Abfallart und Anfallsort geordnete Wertstofferfassung. An das Entsorgungssystem sind heute alle Universitätsgebäude und weitere Institute auf dem Campus Saarbrücken und dem Campus in Homburg angeschlossen. Die Erfassung der Wertstoffe erfolgt mit Hilfe eines eyeForms-Systems von eyeled mit Hilfe robuster mobiler Endgeräte direkt beim Einsammeln vor Ort. Eine an den Arbeitsablauf angepasste, mit Handschuhen bedienbare Benutzeroberfläche sorgt bei eyeForms für eine schnelle und reibungfslose Erfassung – viel einfacher als das auf Papier möglich wäre. Die erfassten Wertstoffmengen sind direkt den Instituten – also den Kostenstellen – zugeordnet.

Die erfassten Wertstoffmengen werden in regelmäßigen Abständen automatisch während des Aufladens der mobilen Erfassungsgeräte an den eyeForms-Server übertragen. Hier werden die Daten in optimierter Form über ein leicht zu bedienendes Webinterface für die Weiterverarbeitung in der Abrechnung zur Verfügung gestellt. Verschlüsselungstechniken und ein Authentifizierungsverfahren nach Stand der Technik sorgen für die notwendige Datensicherheit.

Frau Stragand, Leiterin des Entsorgungsfachbetriebs an der Universität des Saarlandes:
„Mit Hilfe des eyeForms-System von eyeled sparen wir ca. 50% der bisherigen Zeit bei der Weiterverarbeitung der erfassten Wertstoffmengen in der Abrechnung. Das erleichtert die Arbeit wesentlich. Der Einsatz vor Ort gestaltet sich dank der robusten und einfach zu bedienenden mobilen Lösung problemlos. Und sollte doch einmal ein Problem auftreten, hilft der exzellente Support von eyeled kompetent und zeitnah.“

Weitere Informationen zu eyeForms finden Sie unter https://www.eyeled.de/eyeForms

Anna KretzschmannWertstofferfassung an der Universität des Saarlandes mit eyeForms von eyeled