mobiPlan sorgt für effizienteren Arbeitsablauf bei der Tauw GmbH

Pressemitteilung als PDF herunterladen
Bildmaterial herunterladen

Eyeled GmbH, Saarbrücken, Tauw GmbH, Moers, 26.06.2017

Die innovative Lösung mobiPlan von der Eyeled GmbH wird jetzt auch bei der Tauw GmbH eingesetzt. Bei den Umweltingenieuren und Sachverständigen erleichtert mobiPlan von der Planung, über die Durchführung bis zur Berichterstellung alle Arbeitsschritte bei Schadstoffüberprüfungen und Gutachten. Effiziente integrierte Datenerfassung bei Probennahmen vor Ort, zentrale Bereitstellung für alle Beteiligten und automatisierte Weiterverarbeitung und Berichtserstellung sorgen für optimierte Arbeitsabläufe und damit erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Erstellung von Schadstoffkatastern und Gutachten.

Bisher erfolgte die Planung eines Schadstoffgutachtens auf Basis vorhandener Papierpläne oder direkt vor Ort durch den Gutachter. Auch die Durchführung der Probenentnahme erfolgte meist durch den Gutachter. Notizen und Fotos wurden dabei mit Hilfe von Formblättern und Digitalkamera aufgezeichnet. Die vor Ort gesammelten Informationen mussten im Büro nochmal digital erfasst und zusammengeführt werden. Unvollständige Erfassungen, aufwändige manuelle Zuordnungen von Fotos und Notizen, Übertragungsfehler und lange Wartezeiten gehörten so bislang zu den Problemen im Arbeitsalltag der Gutachter.

Zukünftig wird bei der Tauw GmbH mobiPlan bei allen anfallenden Arbeitsschritten der Schadstoff-Beprobungen von der Planung, über die Durchführung bis zur Erstellung des Schadstoffkatasters angewendet. Grundlage für die Planung bilden digitale Pläne der zu beprobenden Gebäude und Gelände. Diese werden einmalig ins mobiPlan Portal hochgeladen und stehen nach der Synchronisation für die vor Ort Arbeit mit der App auch ohne Internetverbindung bereit. Vor Ort erfasst der Gutachter die Verdachtsstellen zur Probenentnahme inklusive Notizen und Fotos in der mobiPlan App direkt auf dem Plan und synchronisiert die Daten zurück auf den zentralen mobiPlan Server. Damit stehen immer die aktuellen und vollständigen Informationen für alle Projektmitarbeiter sowohl in der mobiPlan App, als auch im Portal zur Verfügung. Durch Verschlüsselung bei der Übertragung und nach Mandanten getrennter Datenablage im Server sorgt mobiPlan hierbei im gesamten Arbeitsprozess für Datensicherheit.

Die Durchführung der Schadstoffmessungen kann nun getrennt von der Planung durch einen Techniker erfolgen. In der mobiPlan App sieht der Techniker alle Stellen, an denen er Schadstoffbeprobungen vornehmen soll. Die Ergebnisse dokumentiert der Techniker mit Hilfe von Notizen und Fotos ebenfalls direkt in der mobiPlan App. Nach der Synchronisation der Daten stehen diese wieder allen Projektbeteiligten automatisch zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Die aufwändige manuelle Nacherfassung der Daten und Foto-Zuordnung entfällt.

Die Erstellung der Schadstoffkataster findet im mobiPlan-Webportal „auf Knopfdruck“ durch automatische Generierung von Berichten statt.

Durch den Einsatz von mobiPlan erreicht die Tauw GmbH in Teilbereichen der Schadstoffmessungen und Erstellung von Schadstoffkatastern Zeit- und Kostenersparnisse von über 50% im Vergleich zu dem bisherigen Vorgehen.

Die mobiPlan-App und das Webportal sind als SaaS (Software as a Service) für kleine und große Unternehmen ohne Integrationsaufwände direkt nutzbar. Alles, was man braucht, sind ein Tablet und ein PC mit aktuellem Internet-Browser. Für die Integration in die IT-Landschaften großer Unternehmen stellt mobiPlan verschiedene Standardschnittstellen für das Daten- und Benutzer-Management zur Verfügung.

Weitere Informationen: Eyeled GmbH, Science Park 1, 66123 Saarbrücken, Tel.: +49 (0)681 3096-110, Fax: +49 (0)681 3096-119, presse@eyeled.de, www.eyeled.de
Tauw GmbH, Richard-Löchel-Straße 9, 47441 Moers, Tel.: +49 (0)28 41 14 90 0, Fax: +49 (0)28 41 14 90 11; info@tauw.de, www.tauw.de

 

Die Planung von Schadstoffbeprobungen sowie die Auswertung der erfassten Daten inklusive Berichtserstellung werden durch das mobiPlan-Portal effizient unterstützt. (Copyright: © Tauw GmbH)

Die Planung von Schadstoffbeprobungen sowie die Auswertung der erfassten Daten inklusive Berichtserstellung werden durch das mobiPlan-Portal effizient unterstützt. (Copyright: © Tauw GmbH)

 

Vor Ort werden die Verdachtsstellen zur Probenentnahme inklusive Notizen und Fotos sowie die Ergebnisse der Beprobungen in der mobiPlan-App auf den Plänen dokumentiert. (Copyright: © Tauw GmbH)

Vor Ort werden die Verdachtsstellen zur Probenentnahme inklusive Notizen und Fotos sowie die Ergebnisse der Beprobungen in der mobiPlan-App auf den Plänen dokumentiert. (Copyright: © Tauw GmbH)

((4129 Zeichen inkl. Leerzeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten))

Hintergrund-Informationen

Das Produkt: mobiPlan ist eine planbasierte, mobile Lösung für Vor-Ort-Begehungen, Qualitätskontrollen oder Abnahmen jeder Art. Ingenieure, Sachverständige, Planer, Bauunternehmer, Anlagenbauer oder Facility Manager können damit mobile Tätigkeiten rationeller abarbeiten, Prozesse beschleunigen, Fehlerquellen minimieren und Qualitäten steigern.

Der Hersteller: eyeled, ein Spin-off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), hat sich auf die Entwicklung mobiler IT-Lösungen für Industrie, Handel und Dienstleistung spezialisiert. Zu den Kernprodukten zählen, neben mobiPlan, das mobile Formularmanagement eyeForms, das Anweisungs- und Nachweissystem eyeWise sowie das mobile Besucherinformationssystem eyeGuide. Darüber hinaus unterstützt eyeled Kunden bei der Konzeption, Realisierung und dem Betrieb mobiler Lösungen.

Die Tauw GmbH: Tauw ist ein führender, unabhängiger Anbieter von Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen für Umwelt und Planung. Die Tauw GmbH arbeitet für Unternehmen und Kommunen und beantwortet die Fragen ihrer Kunden ergebnisorientiert, nachhaltig, wirtschaftlich und innovativ. Tauw unterstützt bei Themen wie Gebäudeschadstoffen, Grundwasser- und Bodenschutz, Genehmigungsverfahren, Bauleitplanung, umweltschonendem Bauen, dem sparsamen Umgang mit Ressourcen sowie energetischen Verbesserungen und der Reduzierung der Flächeninanspruchnahme. Umweltschutz, Wirtschaftlichkeit und soziale Verantwortung stehen dabei stets in direktem Zusammenhang.

Anna KretzschmannmobiPlan sorgt für effizienteren Arbeitsablauf bei der Tauw GmbH