Aktuelles

eyeled GmbH gewinnt neues Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Verortungstechnik in Rohbauten

Pressemitteilung  als PDF

Saarbrücken, 6.07.2015 – Der Saarbrücker Spezialist für Mobility und Integration – eyeled GmbH – hat den Zuschlag für ein neues Forschungsprojekt: „Entwicklung einer Technologie zur echtzeitfähigen und markerlosen Positionierung in geschlossenen Räumen zur Verwendung in Augmented Reality Szenarien“ erhalten.

Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanzierten Forschungsprojektes ist es, ein Verortungsverfahren für einen spezifischen Anwendungsfall in der Baubranche zu entwickeln, so dass darauf aufbauend ortsbezogen Informationen dargestellt werden können.

Eyeled GmbHeyeled GmbH gewinnt neues Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Verortungstechnik in Rohbauten