Alle Beiträge mit Tag: eyeled & Forschung

eyeled GmbH gewinnt neues Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Verortungstechnik in Rohbauten

Pressemitteilung  als PDF

Saarbrücken, 6.07.2015 – Der Saarbrücker Spezialist für Mobility und Integration – eyeled GmbH – hat den Zuschlag für ein neues Forschungsprojekt: „Entwicklung einer Technologie zur echtzeitfähigen und markerlosen Positionierung in geschlossenen Räumen zur Verwendung in Augmented Reality Szenarien“ erhalten.

Eyeled GmbHeyeled GmbH gewinnt neues Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Verortungstechnik in Rohbauten
Weiterlesen

eyeled Kunden profitieren direkt von der Forschung

Gute Nachrichten: auch nach Abschluss und damit Auslauf der Finanzierung des Spitzen-Software-Clusters bleibt das Software-Cluster bestehen und neue Forschungsprojekte sind bereits angestoßen

Software Cluster

Darmstadt, 21.04.2015 – Am 21. April 2015 fand in Darmstadt mit der Konferenz „Future Business Software 2015“ die Abschlussveranstaltung des Spitzencluster Wettbewerbs „Software-Cluster“ der Bundesregierung statt.

Eyeled GmbHeyeled Kunden profitieren direkt von der Forschung
Weiterlesen

Forschungsprojekt der eyeled GmbH verkürzt Aufwand bei der Generierung von Apps

Pressemitteilung als PDF

Saarbrücken, 5.11.2014 – Im Rahmen des Forschungsprojekts „Verfahren zur automatischen Generierung adaptiver mobiler Applikationen“ ist es gelungen, den Zeitaufwand bei der Generierung mobiler Applikationen deutlich zu verkürzen. Langfristiges Ziel der Entwickler ist die automatische Erstellung von Apps aus unternehmensinternen Formularen, die dann auf mobilen Endgeräten bearbeitet werden können.

eyeforms Workflow new

Mit dem Ende Oktober 2014 abgeschlossenen Forschungsprojekt ist eyeled ein wichtiger Zwischenschritt gelungen: Formulare werden durch ein im Projekt entwickeltes Tool automatisch zu einer Basis-App aufbereitet, die von den Entwicklern innerhalb eines Arbeitstags zur Endversion der App optimiert werden kann. Der Rücklauf der mobil eingegebenen Daten in die Original-Formularvorlage in Word, Excel oder PDF erfolgt automatisch.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung.

Eyeled GmbHForschungsprojekt der eyeled GmbH verkürzt Aufwand bei der Generierung von Apps
Weiterlesen

mobiPlan wird in Bausektor und weiteren Branchen getestet

Pressemitteilung als PDF

Saarbrücken, 25.08.2014 – Der Saarbrücker Mobility Spezialist Eyeled GmbH hat im Rahmen des Forschungsprojekts „mobiPlan“ eine mobile Lösung entwickelt, die für die Bau- und Facility- Management-Branche, im Bereich Anlagenbau und für weitere Branchen erhebliche Effizienzsteigerungen ermöglicht, da sie Baustellenbegehungen, Qualitätskontrollen und Abnahmen jeder Art erleichtert. Die „mobiPlan“ Lösung ist für Unternehmen immer da interessant, wo auf Basis von Plänen oder Zeichnungen gearbeitet wird, die durch die mobile Anwendung nun auch unterwegs auf dem Tablet-PC handelbar sind.

Aktuell laufen im Rahmen der Markteinführung bei mehreren Unternehmen in verschiedenen Branchen Teststellungen, unter anderem beim saarländischen Bauunternehmen OBG, das bereits während der Entwicklungsphase Partner war.

Eyeled GmbHmobiPlan wird in Bausektor und weiteren Branchen getestet
Weiterlesen

UPDATE: Effizienzsteigerung in der Baubranche

Pressemitteilung als PDF

Saarbrücken, 03.07.2014 — Im Rahmen des Forschungsprojektes „mobiPlan“ wurde gemeinsam mit dem saarländischen Bauunternehmen OBG eine mobile Lösung für die Bau- und Facility-Management-Branche entwickelt, die Baustellenbegehungen, Qualitätsüberprüfungen und Abnahmen erheblich erleichtert.
Die Software geht ab August bei einem Bauprojekt der OBG in den Praxistest.

Screenshot_mobiPlan

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Produktseite zu mobiPlan oder in unserer Pressemitteilung.

UPDATE: Die Wirtschaftszeitung Business Geometics berichtet über unser Landesforschungsprojekt mobiPlan und dessen Einsatz in der Praxis. Den Artikel finden Sie hier.

Eyeled GmbHUPDATE: Effizienzsteigerung in der Baubranche
Weiterlesen

Optimierung der landwirtschaftlichen Produktion, F&E-Projekt mit John Deere

Pressemitteilung als PDF

Saarbrücken, 04.03.2014 — Das Software-Cluster stellt auf der diesjährigen CeBIT vom 10.-14.03.2014 ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Software-Partner sowie des Landwirtschaftsmaschinen- Herstellers John Deere vor, an dem auch die Mobility-Spezialisten der Saarbrücker Eyeled GmbH beteiligt sind.

Eyeled GmbHOptimierung der landwirtschaftlichen Produktion, F&E-Projekt mit John Deere
Weiterlesen

Wichtige Forschungsergebnisse von der Eyeled GmbH im Rahmen des EMERGENT Projektes

Nach 3 Jahren intensiver Arbeit wurde am 30. Juni die Arbeit am Verbundprojekt „EMERGENT – Grundlagen emergenter Software“ im Rahmen des Software-Clusters abgeschlossen. Die Eyeled GmbH hat hierbei auf dem Gebiet der emergenten Unternehmenssoftware Konzepte erarbeitet und prototypisch umgesetzt. Emergente Unternehmenssoftware verschmilzt unternehmensübergreifend verteilte Informationssysteme zu einem integrierten Gesamtsystem, um Qualität und Leistungsfähigkeit weiter zu steigern. Als Mobility Spezialist hat die Eyeled GmbH in diesem Zusammenhang wesentliche Erkenntnisse im Rahmen der Mobilisierung von Geschäftsprozessen hin zu mobilen, adaptiven, integrierten Geschäftsprozessen beigetragen. Entstanden ist dabei eine Software, deren Komponenten sich an Änderungen der zu Grunde liegenden Geschäftsprozesse anpassen können. So ist es möglich einen auf einem stationären Rechner begonnenen Geschäftsprozess auf einem mobilen Gerät, angepasst an die jeweils aktuelle Umgebung, weiter zu bearbeiten.
Emergente Unternehmenssoftware greift hierbei den Gedanken des Cloud Computing auf und entwickelt ihn weiter, um unternehmensübergreifende Synergien aufzudecken und zu nutzen.
Desweiteren wurden im EMERGENT Verbundprojekt in diesem Zusammenhang relevante Bereiche wie die sichere Abbildung von Ereignissen aus der realen Welt in Software und Ereignis-basiertes Monitoring von verteilten Systemen in Realzeit betrachtet.

Eyeled GmbHWichtige Forschungsergebnisse von der Eyeled GmbH im Rahmen des EMERGENT Projektes
Weiterlesen