Museum & Kultur

eyeled beim Kolloquium „Nachhaltigkeit und Kostenersparnis im Museum“ in Boppard

Im Rahmen des Kolloquiums „Nachhaltigkeit und Kostenersparnis im Museum“, das am 03.04.2017 im Museum Boppard stattfand, referierte Wolfgang Wonner, Geschäftsführer der Eyeled GmbH, zum Thema „Möglichkeiten der mobilen Besucherinformation“.

In seinem Impulsvortrag zeigte Herr Wonner die vielfältigen Möglichkeiten auf, die Apps im Museumsumfeld bieten können. Zeitgemäße Informationspräsentation, neue pädagogische Ansätze zur Wissensvermittlung, Barrierefreiheit – Mit Hilfe von Apps lassen sich Museumsinhalte innovativ und effizient transportieren. Gleichzeitig erschließen Apps neue Zielgruppen für das Museum und helfen, Kosten zu sparen. Damit die Einführung einer App im Museum gelingt, ist eine gute, nachhaltige Konzeption wichtig. Eine Museums-App darf keinesfalls als ein einmaliges Marketingprojekt verstanden werden.

Im anschließenden Workshop beantwortete Herr Wonner zahlreiche Fragen der Teilnehmer und erläuterte mögliche Vorgehensweisen anhand eigener Projekt-Beispiele und verschiedener Museums-Apps.

Vortrag und Workshop stießen auf großes Interesse der Kolloquium-Teilnehmer. Ein Beleg für den steigenden Bedarf an nachhaltigen mobilen Lösungen im Museumsumfeld.

Wolfgang Wonnereyeled beim Kolloquium „Nachhaltigkeit und Kostenersparnis im Museum“ in Boppard
Weiterlesen

eyeled Branchendossier: Kultureinrichtungen & Museen

Pressemitteilung als PDF

Der Saarbrücker Mobility Spezialist Eyeled GmbH hat sich am Markt als Spezialist für anspruchsvolle mobile Lösungen etabliert. Zu den Kunden der Eyeled GmbH zählen führende Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungssektor sowie internationale Kultureinrichtungen und Museen. Im Bereich Kultureinrichtungen und Museen verfügt die Eyeled GmbH über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Institutionen. Zu ihnen gehören das Mozarteum Salzburg, die Kaiserpfalz Ingelheim und das Albert-Weisgerber-Museum St. Ingbert.

Eyeled GmbHeyeled Branchendossier: Kultureinrichtungen & Museen
Weiterlesen

m@i-Tagung 2014

Pressemitteilung als PDF

Saarbrücken, 16.05.2014 — Am 22.-23. Mai fand die bundesweite m@i-Tagung zum Thema „museums and the internet“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte statt. Markus Blanchebarbe gehörte zu den Referenten und stelle die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stiftung Mozarteum Salzburg im Bereich mobile Besucherinformationen vor.

Eyeled GmbHm@i-Tagung 2014
Weiterlesen

Auf den Spuren Karls des Großen mit der „Karolinger-Route-App“

device-2014-03-27-145723

Geschichtlich interessierte Besucher führt ab heute die „Karolinger-Route“ auf den Spuren Karls des Großen durch die Kaiserpfalz Ingelheim zu historischen Originalschauplätzen der Karolingerzeit.

Mit der Eröffnung der Route wurde im Auftrag der Forschungsstelle Kaiserpfalz Ingelheim auch die passende App eingeführt, die von der Eyeled GmbH entwickelt wurde. Sie stellt eine Erweiterung des eGuides dar, der die Besucher seit 2007 zielsicher durch die Ausstellungen und das Außengelände der Kaiserpfalz navigiert und abwechslungsreich informiert. Geplant ist außerdem eine Version des eGuide zum Download im App Store und auf Google Play, die sich Besucher der Kaiserpfalz auf ihre eigenen Smartphones laden können.
Weitere Informationen zur Kaiserpfalz-Ingelheim und zum Karlsjahr finden Sie hier

 

Eyeled GmbHAuf den Spuren Karls des Großen mit der „Karolinger-Route-App“
Weiterlesen