Dokumentationssystem mobiPlan

Mit dem digitalen, mobilen Bautagebuch Baufortschritt täglich dokumentieren

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Eyeled GmbH, Saarbrücken, 31.08.2021

Kommt es bei einem Bauprojekt zum Streitfall, mitunter Jahre später, ist ein Bautagebuch unverzichtbarer Bestandteil bei der Aufklärung der Sachlage. Bei vielen Bauvorhaben gehört das Führen eines Bautagebuchs zu den verpflichtenden Dokumentationsaufgaben. Die planbasierte Mängelerfassung, Nachverfolgung und den Export in strukturierten Berichten deckt mobiPlan längst ab. Das mobiPlan-Modul Bautagebuch ist die ideale und kostengünstige Ergänzung, um allen Dokumentationspflichten strukturiert, digital und zeitsparend nachzukommen.

Die klassischen Angaben eines guten Bautagebuchs, wie anwesende Firmen und Personen, übergebene Unterlagen oder die automatische Erfassung der Wetterverhältnisse per GPS-Standortermittlung sind in mobiPlan als Eingabefelder vorhanden. Hierdurch können die Daten effizient wie anhand einer Checkliste abgearbeitet werden, womit bereits bei der Erfassung viel Zeit gespart wird. Da innerhalb eines Projekts häufig beispielsweise mit denselben Gewerken zusammen gearbeitet wird, können Eingaben des Vortags bequem für den aktuellen Tag übernommen und gegebenenfalls angepasst werden. Mit Vorgabewerten können zum Beispiel die Baustellenbezeichnung, der Auftraggeber oder die Projektnummer einfach vorausgefüllt werden. Das rationalisiert die Dokumentation und es bleibt mehr Zeit für die eigentliche Arbeit vor Ort.

Für eine umfangreiche Dokumentation können zudem Fotos von außergewöhnlichen Ereignissen aufgenommen werden, die direkt dem Bautagebuch zugeordnet sind. So ist auch eine Fotodokumentation des Baufortschritts sehr einfach möglich. Dank der integrierten Führung von Bautagebuch und Mängelverwaltung in mobiPlan können Fotos aus bestehenden Mängeldokumentationen ganz einfach in das Bautagebuch übernommen werden. Das spart doppelte Datenerfassungen.

Im mobiPlan-Portal können die vor Ort erfassten Daten des Bautagesbuchs bei Bedarf nochmal bearbeitet und ergänzt werden. Auf Knopfdruck wird das Bautagebuch dann vollautomatisch um die erfassten Tagesberichte ergänzt.

Das Zusatzmodul „Bautagebuch“ bietet so eine wertvolle Ergänzung zum mobiPlan-Standardumfang und rationalisiert weitere alltägliche Dokumentationsaufgaben in Bauprojekten.

Weitere Informationen: Eyeled GmbH, Science Park 1, 66123 Saarbrücken,   Tel.: +49 (0)681 3096-110, Fax: +49 (0)681 3096-119, presse@eyeled.de, www.eyeled.de

((2185 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten))

Bautagebuch: mobiPlan-Modul zur Dokumentations des Baufortschritts
mobiPlan-Tablet-App: Erfassungsmaske Bautagebuch.
Charlotte OthzenMit dem digitalen, mobilen Bautagebuch Baufortschritt täglich dokumentieren
Weiterlesen

Effizientes Brandschutzmanagement mit mobiPlan

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Eyeled GmbH, Saarbrücken, 12.04.2021

Die mobile Dokumentationslösung mobiPlan ist in vielen Schritten des Brandschutzmanagements einsetzbar. Hierbei findet mobiPlan bereits Anwendung in der Bestandserfassung, bei der Durchführung von Brandschutzanpassungen durch die Fachbauabteilung und bei regelmäßigen Überprüfungen und Wartungen von Anlagen.

In der mobiPlan-App auf einem Tablet wird vor Ort bequem der Ist-Zustand der Brandschutzmaßnahmen an der exakten Stelle eines Gebäudeplans eingetragen. Die Informationen werden in einer Dokumentation mit individuell anpassbaren Erfassungsmasken zusammengefasst, bei welcher beliebig viele Belegfotos hinzugefügt werden können. Durch die flexibel anpassbaren Erfassungsformulare werden unterschiedliche Arbeitsprozesse im Brandschutzmanagement abgedeckt, womit mobiPlan mit unterschiedlichen Schwerpunkten in verschiedenen Projekten und Arbeitsabläufen einsetzbar ist.

Relevante Dokumente, wie z.B. Anleitungen zur Überprüfung des fachgerechten Einbaus von Anlagen, sind ebenfalls in mobiPlan gespeichert und somit vor Ort direkt verfügbar. Im mobiPlan-Webportal werden aus den erfassten Daten per Knopfdruck Berichte generiert. Diese können anschließend für die nächsten Arbeitsschritte an beispielsweise Mitarbeiter oder an die Fachbauabteilung weitergeleitet werden. Eine Nachbearbeitung und Zuordnung der Notizen und Fotos entfällt, wodurch Fehler vermieden und wertvolle Zeit gespart wird. Anhand der Berichte dokumentiert die Fachbauabteilung im Anschluss weitere Bauausführungen und den entsprechenden Fortschritt selbst, wodurch abteilungsübergreifend eine lückenlose Dokumentationskette entsteht.

Zur besseren Anschaulichkeit der diversen Eintragungen im Plan und damit einhergehend eine intuitive Nutzbarkeit von mobiPlan im Brandschutz, ist es möglich Plansymbole, wie DIN EN ISO 7010-Piktogramme, in mobiPlan einzupflegen. Funktionen wie Filter, Plankorrekturen und Fristen runden die Individualisierbarkeit der digitalen Lösung mobiPlan noch weiter ab und ergänzen das Portfolio wichtiger Funktionen für das Brandschutzmanagement.

mobiPlan führt somit von Beginn an zu einer schnellen, einheitlichen, übersichtlichen und vollständigen Dokumentation und Bewertung der Brandschutzmaßnahmen und deren Ausführung.

Weitere Informationen: Eyeled GmbH, Science Park 1, 66123 Saarbrücken,   Tel.: +49 (0)681 3096-110, Fax: +49 (0)681 3096-119, presse@eyeled.de, www.eyeled.de

((2228 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten))

Charlotte OthzenEffizientes Brandschutzmanagement mit mobiPlan
Weiterlesen

Dokumentationslösung mobiPlan jetzt auch für iPads

mobiPlan für iPads: Mängelmanagement, Baustellenbegehungen, QualitätskontrollenDie Standardsoftware mobiPlan ist jetzt auch für iPads verfügbar. Mit der iPad-App reagiert die Eyeled GmbH auf die Nachfrage nach einem weiteren Betriebssystem für die mobile Dokumentationslösung mobiPlan, die für vielfältige Aufgaben eingesetzt wird, beispielsweise bei der Mängelerfassung, bei Schadstoffbeprobungen und bei Qualitätskontrollen.

Die Benutzeroberfläche wurde auf die intuitive Nutzung angepasst, womit sich im Layout vereinzelnd unterschiedliche Komponenten ergaben.

Charlotte OthzenDokumentationslösung mobiPlan jetzt auch für iPads
Weiterlesen

mobiPlan Update: Version 2.12.0.0

Die neue mobiPlan Version ist verfügbar. Die Version 2.12.0.0 enthält zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen. Wie bereits im letzten Release 2.11.0.0 haben wir das Design noch einmal überarbeitet und verbessert. mobiPlan erhielt in diesem Rahmen ein neues Portal, welches im Light und in den Dark Modus versetzt werden kann, und die mobiPlan-App erhielt eine neue, klarere Symbolik. Darüber hinaus enthielt das Update sowohl in der App wie auch im Portal neue Funktionen.

Neues mobiPlan-Portal

Das neu gestaltete mobiPlan-Portal ist noch übersichtlicher und intuitiver zu bedienen. Im mobiPlan-Portal findet sich nun eine Benachrichtigungsfunktion, die Ihnen erlaubt, flexibel im Portal weiterzuarbeiten. Sobald Pläne hochgeladen und fertige Berichte generiert sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit Link, wodurch Sie sofort auf Ihre fertigen Dateien zugreifen können. Im mobiPlan-Portal können Sie die Tabelle der Dokumentationsübersicht nun individuell anpassen. Sie stellen die Felder ganz bequem selbst ein, die Sie in der Übersicht sehen möchten und die für Sie wirklich relevant sind.

Um Ihre Arbeit noch effizienter zu machen, kann das neue mobiPlan-Portal mit wenigen Klicks von dem hellen „Light Theme“ auch in die dunklere Version („Dark Theme“) umgestellt werden. Der sogenannte Nachtmodus ist vor allem in der dunklen Jahreszeit sehr beliebt, da er als augenschonend empfunden wird.

mobiPlan-App

Auch die mobiPlan-App wurde benutzerfreundlicher gestaltet, sodass diese nun durch die Symbolik noch intuitiver zu bedienen ist. Bilder konnten vorher bereits bearbeitet werden, nun können diese auch gedreht werden, falls ein Foto beispielsweise mal kopfüber aufgenommen worden ist.

Vielen Dank an unsere Kunden und Tester! Wir freuen uns immer über Feedback, denn dies hilft uns mobiPlan ganz in Ihrem Interesse zu optimieren.

Charlotte OthzenmobiPlan Update: Version 2.12.0.0
Weiterlesen