Presse

2016

Juli

Presseinformation – mobiPlan: Baustellen rationell dokumentieren
Saarbrücken, 18.07.2016 – Die neue, mobile Dokumentations-Software mobiPlan von eyeled rationalisiert Baustellenbegehungen, Qualitäts­kontrollen, Bauabnahmen oder die Erstellung von Mängelberichten. Auch die Instandhaltung, Reparatur oder Reinigung von Gebäuden und Anlagen lässt sich mit mobiPlan effizient steuern.

Weiterlesen

März

Mobile Lösung optimiert Abläufe am Bau – Allgemeine Bauzeitung 03_2016

2015

Juli

Presseinformation – eyeled GmbH gewinnt neues Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Verortungstechnik in Rohbauten
Saarbrücken, 6.07.2015 – Der Saarbrücker Spezialist für Mobility und Integration – eyeled GmbH – hat den Zuschlag für ein neues Forschungsprojekt: „Entwicklung einer Technologie zur echtzeitfähigen und markerlosen Positionierung in geschlossenen Räumen zur Verwendung in Augmented Reality Szenarien“ erhalten.

Mai

Presseinformation – Bericht aus der Praxis: OBG Gruppe erzielt 80% Zeitersparnis bei Begehungen durch Digitalisierung der Prozesse mit mobiPlan
Saarbrücken, 20.05.2015 – Das saarländische Bauunternehmen OBG Gruppe konnte durch den Einsatz der vom Mobility und Integrationsspezialisten eyeled GmbH entwickelten mobilen Lösung (mobiPlan) große Effizienzgewinne im operativen Bereich realisieren. „Wir hatten effektiv durch die Nutzung der mobilen Plan- und Dokumentationslösung eine Zeit- und Aufwandseinsparung von 80%.“, freut sich Thomas Thiel, Oberbauleiter der OBG Gruppe. „In Verbindung mit der Fehlerreduktion durch die papierlose Erfassung und Übertragung erzielen wir darüber hinaus eine deutlich verbesserte Dokumentation als Basis für unsere Qualitätssicherung. So können wir jetzt einfach Fotos, Kommentare oder Videos den entsprechenden Mängeln zuordnen und diese Nachunternehmern zukommen lassen.“

April

Presseinformation – Enterprise Mobility und Integration Spezialist eyeled verstärkt seinen Vertrieb mit Henning Lohmann
Anfang April ist Henning Lohmann beim Saarbrücker Enterprise Mobility & Integration Spezialisten eyeled gestartet. Zuvor war er als Vertriebsleiter für die Branchen Handel, Konsumgüter und Service Provider bei der IDS Scheer Consulting GmbH verantwortlich.

Januar

Presseinformation – Messe- und Kongress-Apps: mehr als ein Marketingtool
Bei internationalen Kongressen und Fachmessen ist die Bereitstellung von Mobile Apps inzwischen selbstverständlich. Die Apps werden von den Besuchern als Werkzeug zur Planung und Information vor dem Messe- und Kongressbesuch, zur Orientierung vor Ort auf der Veranstaltung und zur Nachbereitung genutzt. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Nutzung vor Ort. Messe- und Kongress-Apps stellen hohe Anforderungen an die Technikpartner der Veranstalter. Das zuverlässige Funktionieren von Mobile Apps auf allen gängigen Endgeräten muss garantiert sein und ist für eine professionelle Messepräsentation entscheidend. Aufgrund der rasanten technischen Entwicklung sollten mobile Applikationen regelmäßig und dauerhaft weiterentwickelt werden.

2014

Dezember

Presseinformation – MuseumsApps – wo geht die Reise hin?
Experteninterview mit Markus Blanchebarbe von der eyeled GmbH

November

Forschungsprojekt der Eyeled GmbH verkürzt Aufwand bei der Generierung von Apps
Saarbrücken, 5.11.2014 – Dem Saarbrücker Mobility Spezialisten Eyeled GmbH ist es im Rahmen des Forschungsprojekts „Verfahren zur automatischen Generierung adaptiver mobiler Applikationen“ gelungen, den Zeitaufwand bei der Generierung mobiler Applikationen deutlich zu verkürzen. Langfristiges Ziel der Entwickler ist die automatische Erstellung von Apps aus unternehmensinternen Formularen, die dann auf mobilen Endgeräten bearbeitet werden können. Mit dem Ende Oktober 2014 abgeschlossenen Forschungsprojekt ist Eyeled ein wichtiger Zwischenschritt gelungen: Formulare werden durch ein im Projekt entwickeltes Tool automatisch zu einer Basis-App aufbereitet, die von den Entwicklern innerhalb eines Arbeitstags zur Endversion der App optimiert werden kann. Der Rücklauf der mobil eingegebenen Daten in die Original-Formularvorlage in Word, Excel oder PDF erfolgt automatisch.

September

eyeled Branchendossier: Kultureinrichtungen & Museen
Der Saarbrücker Mobility Spezialist Eyeled GmbH hat sich am Markt als Spezialist für anspruchsvolle mobile Lösungen etabliert. Zu den Kunden der Eyeled GmbH zählen führende Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungssektor sowie internationale Kultureinrichtungen und Museen. Im Bereich Kultureinrichtungen und Museen verfügt die Eyeled GmbH über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Institutionen. Zu ihnen gehören das Mozarteum Salzburg, die Kaiserpfalz Ingelheim und das Albert-Weisgerber-Museum St. Ingbert.

August

mobiPlan wird in Bausektor und weiteren Branchen getestet
Saarbrücken, 25.08.2014 – Der Saarbrücker Mobility Spezialist Eyeled GmbH hat im Rahmen des Forschungsprojekts „mobiPlan“ eine mobile Lösung entwickelt, die für die Bau- und Facility- Management-Branche, im Bereich Anlagenbau und für weitere Branchen erhebliche Effizienzsteigerungen ermöglicht, da sie Baustellenbegehungen, Qualitätskontrollen und Abnahmen jeder Art erleichtert. Die „mobiPlan“ Lösung ist für Unternehmen immer da interessant, wo auf Basis von Plänen oder Zeichnungen gearbeitet wird, die durch die mobile Anwendung nun auch unterwegs auf dem Tablet-PC handelbar sind. Aktuell laufen im Rahmen der Markteinführung bei mehreren Unternehmen in verschiedenen Branchen Teststellungen, unter anderem beim saarländischen Bauunternehmen OBG, das bereits während der Entwicklungsphase Partner war.

Juli

Effizienzsteigerung in der Baubranche durch mobile Softwarelösung 
Saarbrücken, 03.07.2014 – Der Saarbrücker Mobility Spezialist Eyeled GmbH hat im Rahmen des Forschungsprojekts „mobiPlan“ eine mobile Lösung für die Bau- und Facility-Management-Branche entwickelt, die Baustellenbegehungen, Qualitätsüberprüfungen und Abnahmen erheblich erleichtert. Das saarländische Bauunternehmen OBG war als Projektpartner von Anfang an in die Konzeption und Entwicklung involviert, um Praxisnähe und Anwendbarkeit der zukünftigen Lösung zu garantieren. Die wie das Projekt benannte Lösung „mobiPlan“ geht nun ab August bei einem Bauprojekt der OBG in den Praxistest.

Mai

m@i-Tagung 2014: Vortrag über Mobile Apps für Museen
Saarbrücken, 16.05.2014 – Die 14. bundesweite m@i-Tagung zum Thema „museums and the internet“ findet in diesem Jahr vom 22.- 23. Mai im Saarland im Weltkulturerbe Völklinger Hütte statt. Auf der Fachtagung, bei der Praxisbeispiele und neueste Trends zur Nutzung moderner Medien im Kulturbereich diskutiert werden, hält Markus Blanchebarbe, Geschäftsführer der Saarbrücker Eyeled GmbH, einen Vortrag über Einsatzmöglichkeiten von Smartphones in Museen am Beispiel der Zusammenarbeit mit der Stiftung Mozarteum Salzburg. Auch für die Kaiserpfalz in Ingelheim liefern die Spezialisten von Eyeled mobile Lösungen, aktuell im Karlsjahr 2014 eine App zur „Karolinger-Route“.

März

Optimierung der Landwirtschaftlichen Produktion, F&E-Projekt mit John Deere
Saarbrücken, 04.03.2014 – Software-Cluster präsentiert auf der CeBIT F&E-Projekt mit Eyeled, John Deere u.a. zur Optimierung der Landwirtschaftlichen Produktion

Februar

Mobile App des Saarbrücker Mobility-Spezialisten Eyeled von SAP zertifiziert
Saarbrücken, 18.02.14 – Die Saarbrücker Eyeled GmbH gab bekannt, dass die mobile Applikation NotiCheck 1.1 die Zertifizierung „SAP Certified – Powered by Sybase Unwirted Platform“ durch die SAP AG erhalten hat. Sie ist ab sofort im SAP Store (https://store.sap.com) erhältlich. Die App ist vielfältig einsetzbar, unter anderem im Bereich Qualitätssicherung und Wartung. Sie ermöglicht den Kunden, in SAP-Systemen angelegte Aufträge direkt vor Ort per Tablet-PC oder Smartphone zu quittieren.

2013

(im Archiv)

adminPresse